Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wanderungen im April 2021


Mi  21.04.  HW   Frühlingspracht und Prachtschloss

Wir wandern von Capelle auf überwiegend naturbelassenen Wegen durch Wälder und entlang von Feldern zu uralten Bäumen, auf einer schönen Allee durch den Hirschpark Nordkirchen zum Schloss Nordkirchen und dann in den Ort, wo hoffentlich eine Einkehr auf uns wartet – ca. 12 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      08.15 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 08.34 Uhr mit dem Zug

WF:     Ursula Seidt 02 51 / 79 01 84; 01 51 / 59 43 49 50

T e r m i n !           Anmeldeschluss: Mo. 19.04.2021


Sa  24.04.  TW   Feuchtwiesen und Megalithgräber

Im nördlichen Münsterland bei Westerkappeln geht es auf überwiegend naturbelassenen Pfaden am Rande der Düsterdieker Niederung und vorbei am Niedring­haussee, zu den Sloopsteenen und zur Bushaltestelle in Westerkappeln. Nach Rückkehr gehen wir durch die Altstadt Osnabrück zur gemeinsamen Einkehr (wenn möglich) – ca. 18 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr, wenn möglich

TP:      07.45 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 08.03 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Hans-Peter Seidt 02 51 / 79 01 84

T e r m i n !           Anmeldeschluss: Do. 22.04.2021


So  25.04.  NW   Zur Drei-Burgen-Stadt Lüdinghausen

Drei stadtnahe Burgen bilden in Lüdinghausen eine einmalige Denkmallandschaft: die mittelalterliche Burg Vischering, die Renaissanceburg Lüdinghausen und die Relikte der alten Burg Wolfsberg. Bei unserer Burgenschau verbinden wir diese durch die schönsten Wanderwege in der Bauerschaft Berenbrock, den Karnickeldamm und den Philosophenpatt zu einer erlebnisreichen Runde – ca. 7 km – mit Einkehr zum Kaffee

TP:      12.30 Uhr – Hbf. Bussteig D1 – Abfahrt 12.40 Uhr – Linie S90

WF:     Wolfgang Thomas 02 51 / 7 24 60


Mi  28.04.  HW   Die Schweiz im südlichen Münsterland

Wir unternehmen eine Rundwanderung durch das Naturschutzgebiet Seppenrader Schweiz. Die Seppenrader Schweiz ist Teil des Seppenrader Hügellandes – ca. 12 km – mit Einkehr, wenn möglich

TP:      08.15 Uhr – Hbf. Bussteig D1 – Abfahrt 08.40 Uhr – Linie S90

WF:     Frank Heinze 0 25 93 / 12 00; 0 15 20 / 3 79 43 69


zum Seitenanfang