Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wanderungen im Dezember 2022


Sa     03.12.  TW   Wanderung mit Hunden: „Gipfelglück“

Ein "Muss" für jeden Wanderer, egal ob mit oder ohne Hund. Kommt mit mir zum Gipfelkreuz um diesen besonderen Moment auf einem Foto festzuhalten. Wir wandern im Gebiet Willinger Upland des Sauerlandes auf herrlichen Naturwegen, genießen die Aussicht auf dem Rothaarsteig und legen zwischendurch eine Picknickpause ein. Die Strecke ist auch von Ungeübten zu schaffen ;-) – ca. 13 km – mit Rucksackverpflegung

Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Teilnehmerbegrenzung, Anmeldung erforderlich!

TP:      10.00 Uhr – Bekanntmachung nach Anmeldung

WF:     Beate Schütters 0 25 06 / 29 19 oder sgv-hund-beate@muenster.de

T e r m i n !          Anmeldeschluss: Di. 29.11.2022


So    04.12.  TW   Die Oldenburg bei Laer

Mit Laer und Horstmar verbindet die Wandertour zwei idyllische Gemeinden, die beide frühmittelalterliche Wallburgen von archäologischer Bedeutung vorzuweisen haben. Die Burgmannshöfe von Horstmar, die beiden Ortskirchen und eine alte Windmühle machen die Wanderung zu einer attraktiven Tour. Max: 15 TN – ca. 14 km – mit Einkehr, wenn möglich.

TP:      08.55 Uhr – Hbf. Bussteig B3 – Abfahrt 09.10 Uhr – Linie S70

WF:     Ulrich Fischer 02 51 / 60 93 37 55 oder E-Mail: ullifischer@gmx.de


Sa     04.12.  EW   Roxel und die Familie Droste zu Hülshoff

Bei der Rundwanderung vorbei an bemerkenswerten Zeugnissen der historischen und gegenwärtigen Kulturlandschaft Roxels stößt man immer wieder auf die enge Verbindung der Familie Droste zu Hülshoff mit Roxel – ca. 7 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      12.30 Uhr – Hbf. Bussteig C3 – Abfahrt 12.43 Uhr – Linie R63

WF:     Barbara Kössendrup 0 25 34 / 9 77 98 02 oder koessendrupb@t-online.de


Mi     07.12.  TW   Zu Gast in der Stadt mit der Persiluhr

Die Wanderung führt uns in die ehemals kreisfreie Stadt Lünen. Nach der Durchquerung des Tobiasparks erreichen wir die Persiluhr, ein Identifikationsmerkmal in der nördlichen Innenstadt. Die Wanderung führt uns dann aus der Stadt hinaus auf das Areal der landschaftlich reizvollen Lippeweiden. Auf diesem Areal befindet sich auch ein Segelflugplatz, wo wir mit etwas Glück Segelflugzeuge bei Start sowie Landung beobachten können – ca. 14 km – mit Einkehr

TP:      08.10 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 08.34 Uhr mit dem Zug

WF:     Frank Heinze 0 15 20 / 3 79 43 69 – E-Mail: heinze.f@t-online.de

T e r m i n !          Anmeldeschluss: Mo. 05.12.2022 – beim WF


Sa     10.12.  TW   Warum auf kurzem Weg, wenn es einen längeren gibt?

Heute wandern wir auf tlw. kleinen Pättken von Müssingen durch die dortigen Ems­auen nach Warendorf. Dort findet an dem Tag der Warendorfer Weihnachtsmarkt statt – ca. 16 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      09.00 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.17 Uhr mit dem Zug

WF:     Dieter Raschen 02 51 / 78 43 69 oder 01 57 / 34 43 17 26


So    11.12.  TW   Nördliche Runde um Coesfeld

Ab Bhf. Coesfeld wandern wir in einem nördlichen Bogen zum Wasserschloss Haus Loburg. Hier haben wir Gelegenheit den Adventsmarkt zu besichtigen und uns zu stärken sowie evtl. an einer Führung über das Anwesen teilzunehmen – ca. 13 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      09.55 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 10.08 Uhr mit dem Zug

WF:     Martina Benneweg 02 51 / 3 90 97 97


Mo    12.12.           SGV-Stammtisch

Der SGV-Stammtisch bietet zwischen 15 Uhr und 18 Uhr allen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern eine Gelegenheit zum Austausch und Klönen (siehe Veranstaltungen).


Mi     14.12.  TW   Die Kalklandschaft bei Rheine

Ausgehend von dem kleinen Örtchen Hauenhorst wandern wir durch das Naturschutzgebiet Waldhügel. Auf kleinen, schmalen Wegen gehen wir am Kalkabbaugebiet vorbei zur Ems bis nach Rheine – ca.11km – mit Einkehr, wenn möglich

TP:      08.45 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.13 Uhr mit dem Zug

WF:     Lothar Decker 02 51 / 26 05 95 oder 01 57 / 82 88 89 99


Sa     17.12.  TW   Aplerbecker Rundwanderweg - zum geographischen Mittelpunkt von Nordrhein-Westfalen

Rundwanderung auf meist gut ausgebauten Wegen durch das NSG Nathebachtal, Schwerter und Aplerbecker Wald und an der Emscher zurück nach Dortmund-Aplerbeck – ca. 16 km– mit Rucksackverpflegung und ggf. Einkehr zu Kaffee/Kuchen

TP:      08.20 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 08.34 Uhr mit dem Zug

WF:     Monika Reimann 02 51 / 7 47 64 47 oder 01 51 / 61 46 05 75 (WhatsApp)


So    18.12.  TW   Wanderung mit Hunden: „Auf an die Ems“

Hier ist es nicht nur im Sommer schön, deshalb wandern wir heute mal in der Heimat durchs Grüne und starten in Handorf. Ob mit oder Hund ist egal, Hauptsache gemeinsam. Selbstgebackenes Adventsgebäck ist heute gern gesehen! Die Heißgetränke dazu bringt jeder selbst mit – ca. 13 km – mit Rucksackverpflegung

Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Teilnehmerbegrenzung, Anmeldung erforderlich!

TP:      11.00 Uhr – Bekanntmachung nach Anmeldung

WF:     Beate Schütters 0 25 06 / 29 19 oder sgv-hund-beate@muenster.de

T e r m i n !          Anmeldeschluss: Do. 15.12.2022


So    18.12.  KW   Auf geht`s nach Coesfeld

Diese Wanderung führt entlang des Hornebachs und vorbei an der Bischofsmühle in die historische Altstadt von Coesfeld – ca. 7 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      11.55 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 12.08 Uhr mit dem Zug

WF:     Martina Benneweg 02 51 / 3 90 97 97


Mi     21.12.  TW   Vom Halterner zum Hullerner Stausee

Es geht ein Stück entlang des Halterner Stausees durch die Westruper Heide zum Hullerner Stausee – ca. 10 km – mit Einkehr

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.13 Uhr mit dem Zug

WF:     Willi Geuting 02 51 / 21 74 50


Mi     28.12.  TW   Wanderung zwischen den Jahren

Rund um die Burg Vischering und entlang von Gräften und Bächen führt die Wanderung durch die Bauerschaft Berenbrock in die Stadtmitte von Lüdinghausen – ca. 11 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      08.40 Uhr – Hbf. Bussteig D1 – Abfahrt 08.55 Uhr – Linie X90

WF:     Martina Benneweg 02 51 / 3 90 97 97


Do    29.12.  TW   Wanderung mit Hunden: „Über 6 Berge musst du gehen“

Mit der heutigen Wanderung möchte ich gemeinsam mit euch das Jahr 2022 abschließen. Wir wandern in Halle noch einmal richtig durch die Natur hoch und runter, egal ob mit oder ohne Hund. Mit dem richtigen Schuhwerk kann jeder die Strecke schaffen, denn wir haben Zeit. Restbestände von Weihnachtsplätzchen schmecken uns auch heute noch  – ca. 13 km – mit Rucksackverpflegung

Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Teilnehmerbegrenzung, Anmeldung erforderlich!

TP:      11.00 Uhr – Bekanntmachung nach Anmeldung

WF:     Beate Schütters 0 25 06 / 29 19 oder sgv-hund-beate@muenster.de

T e r m i n !          Anmeldeschluss: Mo. 26.12.2022


zum Seitenanfang