Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wanderungen im Jan. 2020

Sa     04.01.  TW   Runde durchs Silvertbachtal zur Halde General Blumenthal 8

Wanderung im nördlichen Bereich Recklinghausen, über die Halde General Blumenthal und durch die Naturschutzgebiete Silvertbachtal und „Die Burg“, überwiegend flaches Gelände, mehrheitlich auf Feld- und Waldwegen – ca. 16 km – mit Rucksackverpflegung und kurzer Einkehr in der Mitte der Wanderung

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.10 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Monika Reimann 02 51 / 7 47 64 47; 01 51 / 61 46 05 75


So    05.01.  EW   Kirchen, Krippen und Kapellen in Soest

Bei einer kleinen Wanderung auf der Wallmauer umrunden wir die Altstadt, schauen in schmale Gassen mit hübschen Fachwerkhäusern und haben beste Sicht auf die zahlreichen Soester Kirchen. Alle werden überragt von den Türmen der gotischen Wiesenkirche. Wir besuchen die westfälischen Krippendarstellungen im Dom und in der nahen Petri-Kirche. Den Abschluss bildet die Kirche St. Maria zur Höhe (Hohnekirche) mit ihren prächtigen Decken- und Wandmalereien und dem seltenen Scheibenkreuz – ca. 6 km – mit Einkehr zum Kaffee

TP:      10.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 11.10 Uhr mit dem Zug – Rückkehr ca. 17.47 Uhr mit dem Zug

WF:     Wolfgang Thomas 02 51 / 7 24 60


Mi     08.01.  HW   Zwischen Münster und Greven

Von der Haltestelle Pieper vorbei an der Havichhorster Mühle, entlang der Werse zur Haskenau, von dort durch die Bockholter und Guntruper Berge zur Ems und weiter zur Gaststätte Wauligmann, wo wir einkehren – ca. 13 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr am Ende der Wanderung

TP:      08.00 Uhr – Hbf. Bussteig B2 – Abfahrt 08.22 Uhr – Linie S50 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Ursula Seidt 02 51 / 79 01 84


Sa     11.01.  TW   Warum auf kurzem Weg, wenn es einen längeren gibt?

Auf überwiegend naturbelassenen Wegen von Handorf durch die Hornheide – Emsauen – Lauheide – ca. 17 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      09.20 Uhr – Hbf. Bussteig A – Abfahrt 09.35 Uhr – Linie 10 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Dieter Raschen 02 51 / 78 43 69


Mi     15.01.  HW   Eine Tour mit Grünkohlessen in Roxel

Hohenholte – Herkentrup – Roxel – ca. 11 km – mit Einkehr

TP:      08.15 Uhr – Hbf. Bussteig C3 – Abfahrt 08.27 Uhr – Linie R64 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Willi Geuting 02 51 / 21 74 50


Sa     18.01.  TW   Entlang der Silberseen nach Haus Dülmen

Sythen – Silberseen – Haus Dülmen – Sythen – ca. 18 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.10 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Willi Geuting 02 51 / 21 74 50


So    19.01.  KW   Winterstimmung in Münsters Süden

Sandforts Busch – alter Kanalarm – Oedingteich – Millingheide – ca. 6 km – mit Einkehr zum Kaffee

TP:      12.45 Uhr – Hbf. Bussteig D2 – Abfahrt 13.00 Uhr – Linie 5 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Jutta Ritter 0 25 01 / 9 29 57 24


Mi     22.01.  HW   Von Haltern nach Sythen

Haltern – Halterner Stausee – Sythen – ca. 10 km – mit Einkehr

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.10 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Willi Geuting 02 51 / 21 74 50


Sa     25.01.  TW   Zum Kloster Gerleve

Wanderung von Coesfeld über Kloster Gerleve nach Billerbeck – ca. 16 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr zum Kaffee

TP:      08.45 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.08 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Elisabeth Heinker 0 25 05 / 51 78


Mi     29.01.  HW   Baumberge erkunden

Nottuln – Darup – Nottuln – ca. 10 km – mit Einkehr

TP:      08.25 Uhr – Hbf. Bussteig C3 – Abfahrt 08.43 Uhr – Linie R63 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Horst Deters 02 51 / 21 45 15


zum Seitenanfang