Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wanderungen im Januar 2021


Sa     02.01.  TW   Rund um Meppen

Von Meppen geht es auf teils schönen Waldwegen nach Bokeloh und auf sandigen Uferwegen an der mäandernden Hase entlang zurück nach Meppen – ca. 15 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr zum Kaffee

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.05 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Monika Reimann 02 51 / 7 47 64 47


So    03.01.  EW   Über den Handorfer Krippenweg

Haus Dyckburg, Boniburgpark, Petronilla-Kirche. Ein Spaziergang vorbei an mehr als 100 unterschiedlichster Krippen zum Ortskern von Handorf – ca. 5 km – mit Einkehr

TP:      13.05 Uhr – Hbf. Bussteig A – Abfahrt 13.20 Uhr – Linie 4 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Jutta Ritter 0 25 01 / 9 29 57 24


Mi     06.01.  TW   Vom Stiftsdorf zu den Forellen

Vom historischen Ortskern von Nottuln aus wandern wir zunächst entlang des Nonnenbachs und durch die Bauernschaft Uphoven, vorbei am Quellgebiet der Stever. Weiter geht es dann hoch in die Berge zum Luseberg und sodann hinab ins Stevertal. Nach Einkehr im Gasthaus Stevertal wandern wir zurück nach Nottuln. – ca. 15 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      08.55 Uhr – Hbf. Bussteig C3 – Abfahrt 09.15 Uhr – Linie S60 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Ursula Seidt 02 51 / 79 01 84

T e r m i n !     Anmeldeschluss: Mo. 04.01.2021


So    10.01.  TW   An Gräften und Bächen entlangtippeln

Rundwanderung um Burg Vischering in Lüdinghausen durch winterliche Landschaft – ca. 12 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr zum Kaffee

TP:      10.20 Uhr – Hbf. Bussteig D1 – Abfahrt 10.40 Uhr – Linie S90 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Martina Benneweg 02 51 / 3 90 97 97


Mi     13.01.  HW   Eine Tour mit Grünkohlessen in Lippramsdorf

Haltern – Annaberg – Bergbossendorf – Lippramsdorf – ca. 11 km – mit Mittagseinkehr

TP:      08.45 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.11 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Willi Geuting 02 51 / 21 74 50


Sa     16.01.  TW   Im Norden von Münster

Von Haus Uhlenkotten geht es durch das AB-Kreuz MS-Nord über Nienberge durch Vorbergshügel nach Kinderhaus und weiter entlang des Kinderbaches bis zum Germaniacenter – ca. 19 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr (vorgesehen)

TP:      09.30 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – gemeinsamer Gang zum Bussteig B3 – Abfahrt 09.45 Uhr – Linie R73 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Hans-Peter Seidt 02 51 / 79 01 84


So    17.01.  NW   Vom Loddenbachsee zur Werse

Der Loddenbach grenzt das Gremmendorfer Siedlungsgebiet nach Norden gegen die offene Werse-Landschaft ab. Ein schöner Fuß- und Radweg begleitet den Bach bis zur Mündung in die Werse. Anschließend geht es auf dem Wersewanderweg bis Angelmodde und weiter mit dem X 15 bis Wolbeck – ca. 7 km – mit Einkehr zum Kaffee

TP:      12.20 Uhr – Hbf. Bussteig C2 – Abfahrt 12.35 Uhr – Linie 8 – Rückkehr ca. 17.22 Uhr mit dem Bus

WF:     Wolfgang Thomas 02 51 / 7 24 60

T e r m i n !   Anmeldeschluss: Do. 14.01.2021 – bis 20 Uhr –


Mi     20.01.  HW   Industriekultur am Rhein-Herne-Kanal

Ab Gelsenkirchen führt der Wanderweg ein Stück längs des Rhein-Herne-Kanals, durch die Reeser Mark und vorbei an der Zeche „Unser Fritz“ nach Herne – ca. 11 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr am Ende der Wanderung

TP:      07.55 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 08.11 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Martina Benneweg 02 51 / 3 90 97 97


Sa     23.01.  TW   Durch die Metelener Heide zum Bagno

Wanderung von Metelen Land nach Burgsteinfurt – ca. 20 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr am Ende der Wanderung

TP:      08.45 Uhr – Hbf. Bahnhofshalle – Abfahrt 09.08 Uhr mit dem Zug – Rückkehr mit dem Zug

WF:     Elisabeth Heinker 0 25 05 / 51 78


Mi     27.01.  FW   Werseauen und Tiergarten erkunden

Albersloh – entlang der Werse – durch den Tiergarten in Wolbeck – ca. 10 km – mit Einkehr

TP:      08.50 Uhr – Hbf. Bussteig A – Abfahrt 09.15 Uhr – Linie R22/32 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Horst Deters 02 51 / 21 45 15


Do    28.01.  EW   Mondscheinwanderung

Rund um Albachten – max. 15 Personen – 10 km – mit Rucksackverpflegung

TP:      17.30 Uhr am Bahnhof Münster-Albachten – Anfahrt- und Rückkehrzeiten vom/am Hbf. Münster mit DB bzw. Bus bei Anmeldung – oder mit eigenem Pkw

WF:     Günter Dietrich, Tel. 0 25 97 / 55 61

T e r m i n !     Anmeldeschluss: Mo. 25.01.2021 – bis 19 Uhr


Sa     30.01.  TW   Warum auf kurzem Weg, wenn es einen längeren gibt?

Wir wandern von Einen aus auf überwiegend naturbelassenen Wegen an der Ems entlang bis zur „Lonnbrücke“ und dann durch die Dorseler Heide und die Schirlheide nach Ostbevern – ca. 18 km – mit Rucksackverpflegung und Einkehr

TP:      09.15 Uhr – Hbf. Bussteig A – Abfahrt 09.32 Uhr – Linie R11/13 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Dieter Raschen 02 51 / 78 43 69


So    31.01.  KW   Winterwanderung durch die Aasee-Wiesen

Vom Zoo durch Kiesekampsbusch zur Mündung des Gievenbachs in den Aasee. Vorbei am hinteren Teil des Aasees, zum Haus Kump über die Torminbrücke – ca. 6 km – mit Einkehr zum Kaffee

TP:      12.50 Uhr – Hbf. Bussteig B1 – Abfahrt 13.00 Uhr – Line 14 – Rückkehr mit dem Bus

WF:     Jutta Ritter 0 25 01 / 9 29 57 24


zum Seitenanfang